Moerser Str. 167, 47475 Kamp-Lintfort

Vorstellung der AGs

  1. Home
  2. /
  3. Vorstellung der Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften

Allen Schülerinnen und Schülern der UNESCO-Schule machen wir Angebote im AG-Bereich am Montag- und am Dienstagnachmittag, aber auch in den Mittagspausen unserer langen Schultage, die montags, mittwochs und donnerstags stattfinden. Eltern, Lehrkräfte, Schüler*innen, Vereine und andere Einrichtungen arbeiten mit uns zusammen, um euch für Montag und Dienstag attraktive AGs zu bieten. Alle AG-Leiter*innen sind stets motiviert und engagiert, so dass wir auch in diesem Jahr wieder ein breites Angebot verschiedener AGs aus den Bereichen Kultur, Technik und Sport bieten können. Für eines der außerunterrichtlichen Angebote im Freizeitbereich darfst du dich anmelden und dabei auch Ersatzwünsche angeben. Anfang des 2. Halbjahres kannst du dich für eine andere AG entscheiden. Du bist in der AG-Zeit natürlich versichert, da alle AG-Angebote Schulveranstaltungen sind, in denen auch die Schulordnung gilt. Hast du dich für eine AG angemeldet, besteht für das Halbjahr eine Teilnahmepflicht. Das ist für die Planung und Finanzierung nicht anders möglich. Für Fehlzeiten gibst du bitte wie üblich eine Entschuldigung an die Klassenlehrkraft ab. Die Teilnahme wie auch das Fehlen bei diesen Angeboten wird – ohne Note – im Zeugnis vermerkt. Grundsätzlich trägt die UNESCO-Schule die Kosten, in Ausnahmefällen müssen Sie sich an den Kosten beteiligen.

Die offenen Angebote in den Mittagspausen, am Montag, Mittwoch und Donnerstag, sind unterschiedliche Aktivitäten, wie Sportangebote in der Turnhalle, ein Instrument spielen, am Computer arbeiten oder spielen, verschiedene Gesellschaftsspiele leihen und spielen oder im Selbstlernzentrum lesen oder „schmökern“. Um mehr über die offenen Mittagspausenangebote zu erfahren, solltest du auf die Aushänge in deinem Klassenzimmer oder am Schwarzen Brett (neben dem Ganztagsbüro A113) oder hier auf der Homepage im Bereich Arbeitsgemeinschaften achten.

Wir wünschen euch viel Spaß!

Euer Ganztagsteam
Dominik Schütz und Sarah Yu

Wer:        Herr Kopp

Wann:      montags

                  14:15-15:45

Wo:          Raum DTH 5

Fußball für Mädchen (Jgst.5-7)

In der AG werden mit Spaß und Spiel die grundlegenden Techniken und Spielformen erlernt. Im Training mit einem ausgebildeten Fußball-Trainer für Mädchen übt ihr das Dribbeln mit dem Ball und die Ballkontrolle. Auch Pässe und Torschüsse werden trainiert. Im gemeinsamen Spiel versuchen wir auf unseren Positionen möglichst erfolgreich zusammen zu spielen. Im neuen Schuljahr besteht dann die Möglichkeit mit einer Schulmannschaft an den Schulmeisterschaften des Kreises Wesel teilzunehmen.

Bemerkungen:

– Sportbekleidung und Hallenschuhe

– SchülerInnen, die eine Förder-AG besuchen, können die AG trotzdem für die 9. Stunde anwählen

Wer:        Herr Mrosek

Wann:      montags,

                  14:15-15:45

Wo:          A217

Kreativ-AG (Malen-Basteln-Zeichnen)

Die AG bietet Zeit, Raum und Ideen zur kreativen und künstlerischen Betätigung.
Zum Beispiel:

Zeichnen mit Bunt-, Filz-, und Bleistiften; Bastel- und Klebearbeiten; Origami / Papierfalten; Pop-Up Bilder selber gestalten; Scherenschnitt; Gestalten mit Stoff und Faden.
Unkosten: Alle Materialien (Stifte, Farben, Papier, Kleber,) sind selber zu stellen.

Wer:        Herr Schütz

Wann:     montags,

                  14:15 – 15:45

Wo:          Raum ATH

Basketball (Jgst. 5-8)

In der AG soll Spaß und Freude an Bewegung vermittelt werden. Wir werden viel gemeinsam spielen und das Dribbeln, Passen, Fangen und Werfen verbessern. Ihr habt die Möglichkeit, eine Basketballschulmannschaft zu gründen und an Schulmeisterschaften sowie der NRW Streetballtour teilzunehmen. Alle Schülerinnen und Schüler der Jgst. 5-8 sind herzlich zu der AG eingeladen.

Bemerkungen:

– Sportbekleidung und Hallenschuhe nicht vergessen.

– SchülerInnen, die eine Förder-AG besuchen, können die AG trotzdem für die 9. Stunde anwählen.

Wer:        Herr

                 Brinkmann

Wann:      montags,

                  14:15-15:45

Wo:          A210

Schach

Seit fast 800 Jahren wird in Europa Schach gespielt, und schon lange vorher in Indien und Persien.

Ich habe dieses Königsspiel von meinem Vater und meinem Mathelehrer in der Grundschule gelernt.

Zwei Spieler*innen (egal ob Anfänger*in oder Meister*in) messen mit jedem Zug ihre Kräfte und versuchen, sich gegenseitig auszutricksen. Am Ende der Partie haben beide gemeinsam ein Abenteuer bestanden – ohne Strom, ohne Worte, an jedem Ort der Welt.

Wir lernen die einzelnen Figuren kennen, spielen Wettkämpfe und lernen aus Schachpartien alter Meister.

Wer:        Frau Weber

Wann:      montags,                

                   14.15-15.45       

Wo:           Raum A313          

Malerei auf Leinwand

Du bist kreativ, malst gerne oder möchtest einfach etwas Neues ausprobieren? Dann komm in meine AG! Hier darfst du jede Woche mit Acrylfarbe auf Leinwände oder Malkarton deiner Kreativität freien Lauf lassen. Du lernst unterschiedliche Maltechniken kennen, gestaltest eigene Kunstwerke und kannst sie verschenken oder in dein Zimmer hängen. Der Beitrag für ein Halbjahr beträgt 10 €. Dafür gibt es ein Set mit Leinwänden und Malkartons. Weitere Leinwände können dann selber mitgebracht oder gekauft werden.

Bemerkungen:

– Kostenbeitrag 10 Euro

Wer:        Frau Wilbers

Wann:      montags,                

                  14:15 – 15:45       

Wo:          Raum A010          

Die Klima-AG: SETZ DICH EIN!

Wer einmal vor die Schul-Tür schaut, auf den Schulhof oder in die eigene Klasse findet viele Ansätze für Klimaprojekte. In der AG soll es darum gehen, die Schule mal gründlich auf den Prüfstand zu nehmen und ganz genau hinzuschauen, wie klimafreundlich wir als UNESCO-Schule unterwegs sind. Dies soll ganz praktisch umgesetzt werden: wir nutzen einen Klima-Koffer mit vielen interessanten Messgeräten und checken die Schule von oben bis unten ab. Ziel ist es, ein bewussten Umgang mit der Umwelt tatsächlich zu leben und zu erproben. Ich würde mich über euer Engagement sehr freuen!

Wer:       Herr Kaumanns

               Herr Lichtrauter

Wann:     montags,

                  14:15-15:45

Wo:          AGYH

Tischtennis

Du hast Spaß am rasanten Spiel? Du spielst gerne mit und gegen andere? Du wirst im Laufe der Zeit Technik und Taktik verbessern und dich in selbst organisierten Turnieren mit anderen messen.

Häufig entwickeln wir nach einer Stunde noch ganz neue Spiele, die nicht nur Abwechslung bringen, sondern auch jede Menge Spaß machen.

Bemerkungen:

– ein eigener Schläger schadet nicht, ist aber keine Pflicht.

– Hallenschuhe müssen mitgebracht werden

Wer:        Frau Antoneva

Wann:      montags

                  14:15-15:45

Wo:          DTH5

Zumba AG

Liebst Du Musik? Bewegst du dich gern?

Dann ist unser neuer Kurs perfekt für Dich!

Du erhältst die Möglichkeit, dich körperlich zu betätigen, zu deiner Lieblingsmusik zu tanzen und spielerisch zu lernen.

Wir tauchen ein in die verschiedenen Tanzstile und Rhythmen der Welt wie den Reggaeton, Salsa, Bachata oder auch Samba.

Das macht nicht nur mega viel Spaß, sondern fördert die Koordination, Merkfähigkeit, Kreativität, Motorik, Respekt und das Selbstwertgefühl der Gruppe.

Also, mach mit!

Wer:        Frau

               Altenbockum

Wann:      montags,

                  14:15-15:45

Wo:          C079       

Schulsanitätsdienst

Wie helfe ich bei einem Sportunfall, was kann ich bei Insektenstichen tun? Worauf muss ich bei einem   Beinbruch achten? Welche Regeln und Anwendungsmöglichkeiten gibt es für Dreieckstücher? Wo melde ich einen Unfall und wie kann ich mich vor Unfällen schützen? Wer etwas mehr für seine Sicherheit tun möchte und auch Anderen in einem Notfall zur Hilfe kommen will, lernt, wie man sich und anderen helfen kann. Wir sind in den Pausen und bei Veranstaltungen als Ersthelfer im Einsatz.

Wer:        Frau Müller-
Hoogen

Wann:      nach Absprache

Wo:          Raum A 211

Fairtrade-AG – Wir tun was (Jgst. 5-7)

Unsere Schule ist eine FAIRTRADE Schule und setzt sich somit dafür ein, dass wir stärker auf Produkte aus fairem Handel achten. In dieser AG wirst du Vieles über die Hintergründe des fairen Handels erfahren.

Wir werden faire Produkte in der Schule verkaufen. Zum Beispiel faire Schokolade und Früchte oder faire Nikoläuse vor Weihnachten

Aber uns werden bestimmt noch viele weitere tolle Sachen und Aktionen einfallen.

Ein weiterer Schwerpunkt der AG ist die „Nachhaltigkeit“ in unserem Alltag. Wie können wir heute etwas für die Zukunft tun? Wie können wir aus alten Sachen etwas Neues machen? Wir werden auch basteln und Upcycling betreiben.

Da wir für die Verkaufsaktionen auch andere Zeiten als die AG-Zeit benötigen, werden wir uns nicht an jedem Montag treffen. Die Planungen der Aktionen und die kreativen Einheiten werden wir aber montags in der AG-Zeit durchführen.

Ich freue mich auf dich!

Wer:        Herr Dressler

Wann:      nach Absprache

Wo:          B02

Bühnentechnik (ab Jgst. 7)

Die USKL-Bühne braucht neben den Schauspielern auch viele Helfer und Techniker, die den Auf- und Abbau erledigen, für stimmungsvolles Licht und guten Sound sorgen. Dazu müssen Kabel verlegt, Mischpulte und Verstärker angeschlossen werden, Mikrofone und Boxen positioniert werden, u.v.a.m.

Das ist alles höchst kompliziert, klappt im Team und unter Anleitung aber sehr gut.

Bemerkungen:

– Anwahl erfolgt nur über Herrn Dressler.

– Die AG findet immer im Zeitraum der Veranstaltungen statt

  (Sommer-/ Winterfestival, Begrüßungsfeier, etc.)

Wer:        Herr Caspers,

                 Herr Ganther

Wann:      montags

                  14:15-15:45

Wo:          C170

Steeldart

Hast du Lust auf spannende Zweikämpfe mit deinen Schulkameraden und möchtest deine Fertigkeiten ständig verbessern, dann bist du in der Dart-AG genau richtig.

Hier lernst du neben den Grundregeln des Wurfsports auch deine Augen-Hand-Koordination zu schulen. Vielleicht schaffst du es ja dann, wie dein Mitschüler Ricoh, gegen den Deutschen Meister zu darten.

Bemerkungen:

– eigene Wurfpfeile können  benutzt werden,  der AG-

  Leiter spricht Empfehlungen beim ersten Treffen aus.

Wer:        Herr Grütjen/
Frau Matthes
Wann:     montags,

                 14:15 – 15:45

Wo:        Färbergartenhütte

Färbergarten

Auf dem Schulgelände haben wir in den letzten Jahren einen Garten angelegt. Mittlerweile grünt und blüht es hier überall. Die Färberhütte ist Ausgangpunkt für unsere Aktionen und hält jede Menge Geräte und Hilfsmittel bereit.

Auch in diesem Schuljahr werden wir wieder zusammen planen, bauen und gärtnern. Bunte, ganz verschiedene Farben gewinnen wir aus den Pflanzen unseres „Färbergartens“ und ihren Blättern, Früchten und Wurzeln. Wir malen, stempeln, basteln und stellen in einem großen Fass sogar unsere eigene Tinte her.
Und wir gehen im Garten auf Spurensuche: Wir untersuchen die Vielfalt der Pflanzen und ihrer tierischen Besucher mit Lupe und digitalen Apps. Wer möchte, darf auch beim Imkern mit unseren Bienen mithelfen.

Einige Eindrücke aus dem Färbergarten kann man in diesem kurzen Film sehen.

Wer:        Herr Blinne

Wann:     montags,

                 14-tägig,

                  14:15 – 15:45

Wo:           Feuerwache

                  Kamp-Lintfort

Feuerwehr

Diese AG kann erst ab dem 2. Halbjahr angewählt werden!

Hier einige Eindrücke aus der Feuerwehr-AG.

Wer:        Frau

               Kames

Wann:      montags,

                  14:15-15:45

Wo:          Mediathek

               Kamp-Lintfort

Mediathek

“Storytime – Abenteuer, Fantasy – ist das alles?”
Tauche ein in verschiedene Welten. Wir finden gemeinsam heraus, was alles möglich ist. Magst du einen eigenen Stopmotion-Film drehen, oder ein Hörspiel gestalten, oder einen Comic zeichnen. Die Mediathek bietet viel Raum für Kreativität und Fantasie.

Die AG soll nur im ersten Halbjahr zu folgenden Terminen stattfinden: 29.08., 05.09., 19.09., 24.10., 07.11., 21.11., 05.12., 19.12., 09.01.23

Wer:        Herr Mattissen

Wann:      nach

                  Vereinbarung

Wo:          Hochschule Rhein-Waal

Digitale Manufaktur in der Hochschule Rhein-Waal (Jgst. 8-10)

Wir möchten unsere Faszination an der digitalen Fertigung mit Euch teilen und Euch die Technik, die heute schon im Berufsleben Alltag ist, zugänglich machen.

Die AG wird in Kooperation mit der Hochschule Rhein Waal im FabLab der Hochschule stattfinden.

Ihr könnt dort lernen, wie man mit 2D und 3D Zeichenprogrammen Produkte, Werkstücke, Figuren zunächst entwickelt und zeichnet, um sie dann z.B. an einem 3D Drucker ausdrucken zu lassen. Ihr werdet sowohl einiges über Programme als auch über die verwendeten Materialien lernen.

Bemerkungen:

– Anmeldung über Herrn Mattissen (in der Pause im LZ)

Neues aus dem Schulleben

Sommerfestival der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort begeisterte

Das Sommerfestival der UNESCO-Schule lockte wieder zahlreiche Gäste in die Stadthalle. Als traditioneller Auftakt in die Sommerzeit stand das Event im Zeichen von Theater, Musik und Tanz. Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 12 zeigten ein farbenfrohes Programm.

Besuch im APX

„Die Römer“ erschlossen sich die Klassen 6b, c und f in einer Unterrichtseinheit, die bereits im Januar abgeschlossen wurde. Es entstand ein “Römerheft”, in dem die Schülerinnen und Schüler ihr erworbenes Wissen festhielten.

UNESCO-Schüler empfangen Grundschüler im School FabLab

In einer spannenden Kooperation setzten sich Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Pappelsee und der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort gemeinsam mit der Bedeutung von Kinderrechten auseinander und nutzten für die Umsetzung ihrer Ideen das FabLab der UNESCO-Schule.