Kontakt aufnehmen
Moerser Str. 167, 47475 Kamp-Lintfort

Team Sonderpädagogik

Das Team für Inklusion und Förderung

Sonderpädagoginnen und -pädagogen sowie eine Fachkraft aus dem Bereich Sozialpädagogik (MPT) unterstützen die Lehrkräfte im unterrichtlichen Alltag. Sie sind schwerpunktmäßig Klassen zugeordnet, für die sie als Ansprechpartnerinnen und -partner gelten. Die Teamarbeit der UNESCO-Schule umfasst neben der beratenden Tätigkeit folgende Schwerpunkte:

  • Abstimmung von Unterrichtsinhalten im Hinblick auf die Individuelle Förderung
  • Planung des Einsatzes
  • Krisenintervention und Zusammenarbeit mit der Schulstation
  • Vermittlung zwischen den Lehrkräften und der Schülerschaft
  • Interaktion bei sozialen Problemen
  • diagnostische Elterngespräche und psychosoziale Elternberatung
  • Erstellen von Förderplänen
  • Erstellen von Zeugnistexten
  • Einleitung des Verfahrens zur Feststellung des sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfs
  • Wechsel, Erweiterung oder Aufhebung des Förderbedarfs
  • Zusammenarbeit mit Institutionen

Neues aus dem Schulleben

Die UNESCO-Schule Kamp-Lintfort verabschiedet einen besonderen Abi-Jahrgang

62 frischgebackene Abiturientinnen und Abiturienten nahmen in einer feierlichen Veranstaltung im Foyer der Stadthalle ihr Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife entgegen, acht Schülerinnen und Schüler erhielten die Fachoberschulreife.

Auf Wiedersehen Jahrgang 10 der UNESCO-Schule

Es war ein Tag der Freude. Alle Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrganges der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort schafften einen Abschluss. In sechs Abschlussveranstaltungen wurden die Schülerinnen und Schüler gefeiert.

An 80 Tagen in die Notbetreuung

Wenn am 31. Mai 2021 das Schulleben und der Unterricht an der UNESCO-Schule wieder einen großen Schritt in Richtung Normalisierung macht, bedeutet das gleichzeitig auch das Ende der Notbetreuung.