Kontakt aufnehmen
Moerser Str. 167, 47475 Kamp-Lintfort

Sozialpädagogik

Sozialpädagogik an der UNESCO-Schule: Soziale Förderung für die schulische Entwicklung

Die Arbeit des Diplom-Sozialpädagogen zielt darauf ab, die Schülerinnen und Schüler ganzheitlich in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung zu fördern.

Seine Aufgabenbereiche umfassen:

  • Individuelle Beratung für Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften
  • Begleitende Unterstützung bei Problemen und Schwierigkeiten im Schulalltag
  • Regelmäßige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit kooperierenden Netzwerken und Partnern (Schulpsychologischer Dienst, Stadtteilkonferenzen, Jugendamt, Polizei usw.)
  • Erweiterung des schulischen Angebots (fachliche Fördermaßnahmen, Neigungs- und Begabungsförderung, AG-Angebote)
  • Krisenintervention
  • Betreuung spezieller sozialpädagogischer Hilfen (Selbstlernzentrum, sinnstiftende Freizeitangebote, Ernährungsinformationen usw.)

Neues aus dem Schulleben

UNESCO-Schüler im interkulturellen Austausch

Vor drei Jahren startete an der UNESCO-Schule das Erasmus+-Projekt „Together in Europe“ mit dem Schwerpunkt-Thema „Migration“. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhielten nun ihre Zertifikate.

NEWS aus der Dart AG

Nach Corona Pause fand wieder ein Jugendranglisten Dart-Turnier vom Nordrhein-Westfälischen Dartverband in Kamp-Lintfort statt. Luca Kowol aus der 6c nahm teil und war erst im Endspiel zu stoppen.

Der neue Kunst-Kalender der UNESCO-Schule ist da!

Der neue Kunst-Kalender der UNESCO-Schule für das Jahr 2022 ist ab sofort für zwei Euro zu erwerben. Dieses Jahr ist der Kalender eine Jubiläums-Ausgabe: