Kontakt aufnehmen
Moerser Str. 167, 47475 Kamp-Lintfort

Schulstation

Schulstation: Eine sozialarbeiterische Stütze für die UNESCO-Schule

Krisenhafte und belastende Ereignisse verhindern manchmal das Lernen, so dass eine begleitende Hilfe nötig wird. Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte können sich mit einem Anliegen an das Team der Schulstation wenden und erhalten Unterstützung.

Die Schulstation bietet folgende Unterstützende Hilfen an:

  • Beratung und Unterstützung für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräften
  • Sozial-Kompetenz-Training mit Klassen und Lerngruppen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit und Austausch mit der örtlichen Sozialarbeit und den kooperierenden Netzwerken (Schulpsychologischer Dienst, Jugendamt, Kirchen, Polizei, Diakonie, Caritas usw.)
  • Unterstützung bei Anträgen von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket

Neues aus dem Schulleben

Ein Zeichen für den Frieden

Um Solidarität mit der Ukraine zu zeigen, haben Schülerinnen und Schüler der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort sich am vergangenen Freitag zum Friedenszeichen aufgestellt. Eine Friedensaktion, die ein Zeichen setzen soll. 

Darf man auch anders sein?

Das Stück von Olivier Sylvestre wurde für Schülerinnen und Schüler Kamp-Lintforts in der Stadthalle am aufge-führt. Im Rahmen der Projekte zur kulturellen Bildung der Stadt Kamp-Lintfort wurde diese Vorstellung ermöglicht

Färbergarten der UNESCO-Schüler ausgezeichnet

Der stellvertretende Landesvorsitzen-de des NABU, Christian Chwallek, prämierte, begleitet vom Leiter der Ortsgruppe Kamp-Lintfort des NABU, Otto Sartorius den von Schülerinnen und Schülern aus den damaligen Klassen 5 und 6 aufgebauten Färbergarten.