Kontakt aufnehmen
Moerser Str. 167, 47475 Kamp-Lintfort

Schulstation

Schulstation: Eine sozialarbeiterische Stütze für die UNESCO-Schule

Krisenhafte und belastende Ereignisse verhindern manchmal das Lernen, so dass eine begleitende Hilfe nötig wird. Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte können sich mit einem Anliegen an das Team der Schulstation wenden und erhalten Unterstützung.

Die Schulstation bietet folgende Unterstützende Hilfen an:

  • Beratung und Unterstützung für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräften
  • Sozial-Kompetenz-Training mit Klassen und Lerngruppen
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit und Austausch mit der örtlichen Sozialarbeit und den kooperierenden Netzwerken (Schulpsychologischer Dienst, Jugendamt, Kirchen, Polizei, Diakonie, Caritas usw.)
  • Unterstützung bei Anträgen von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket

Neues aus dem Schulleben

Mit Freude lernen und staunen – Tag der offenen Tür an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

Der Tag der offenen Tür ist immer ein besonderes Highlight an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort. Zukünftige UNESCO-Schülerinnen und -Schüler, Eltern und weitere Interessierte erkunden das Schulgebäude und informieren sich über das UNESCO-Programm und die Schulaktivitäten.

Winterfestival an der UNESCO-Schule

Das Winterfestival der UNESCO-Schule war wieder ein voller Erfolg und ein willkommener Anlass, um die Chancen und Fähigkeiten junger Menschen zu feiern und zu fördern. An zwei Abenden musizierten, schauspielerten und tanzten UNESCO-Schülerinnen und -Schüler.

UNESCO-Schülerinnen und -Schüler laufen, radeln und skaten für den guten Zweck

In diesem Jahr fand an der UNESCO Schule Kamp-Lintfort zum wiederholten Male ein Sponsorenlauf statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten dabei wählen, ob sie laufen, radeln oder skaten wollten. Auch etliche Kolleginnen und Kollegen beteiligten sich an der Aktion.