Kontakt aufnehmen
Moerser Str. 167, 47475 Kamp-Lintfort

Leitbild

Leitbild

Im Vordergrund der erzieherischen Arbeit an der UNESCO-Schule steht das Bemühen um ein friedliches Zusammenleben aller Menschen. Unsere Schule will ein pädagogisches Klima schaffen, in dem sich alle Schülerinnen und Schüler – ungeachtet ihrer Herkunft, Nationalität, ethnischen Zugehörigkeit oder Religion – gut und sicher aufgehoben fühlen.

Unser von der UNESCO-Kommission verliehener Schulname ist für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich. Das Leitbild der UNESCO-Schule wurde von der Schulgemeinde gemeinsam erarbeitet und in den Gremien der Schulmitwirkung abgestimmt. Es dient als Wegbegleiter unserer täglichen Arbeit und der Schulentwicklung.

Leitbild der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

Wir

– die Schulgemeinde der UNESCO-Schule –

fühlen uns dem UNESCO-Leitbild verpflichtet.

  1. Alle respektieren einander.

Wir haben ein angstfreies, von gegenseitiger Toleranz geprägtes Schulklima.

Wir haben klare Regeln in der Schulordnung und in den Klassenordnungen für ein solidarisches Miteinander.

Wir haben Ansprechpartner in und außerhalb der Schule.

  1. Alle übernehmen Verantwortung für EINE WELT.

Wir kümmern uns um schulische, regionale und internationale Projekte.

Wir sind eine internationale, multikulturelle Schulgemeinde.

  1. Alle sind Lernende und Lehrende.

Wir alle bilden uns kontinuierlich weiter.

Wir fördern individuelle Interessen, Begabungen und Stärken.

Wir gestalten Lernen abwechslungseich.

In der UNESCO-Schule haben alle Beteiligten sowohl Rechte als auch Pflichten. Dies zeigt sich nicht nur in unserem Leitbild, sondern auch in unserer Schulvereinbarung, die Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer beachten.

Neues aus dem Schulleben

Mit Freude lernen und staunen – Tag der offenen Tür an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

Der Tag der offenen Tür ist immer ein besonderes Highlight an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort. Zukünftige UNESCO-Schülerinnen und -Schüler, Eltern und weitere Interessierte erkunden das Schulgebäude und informieren sich über das UNESCO-Programm und die Schulaktivitäten.

Winterfestival an der UNESCO-Schule

Das Winterfestival der UNESCO-Schule war wieder ein voller Erfolg und ein willkommener Anlass, um die Chancen und Fähigkeiten junger Menschen zu feiern und zu fördern. An zwei Abenden musizierten, schauspielerten und tanzten UNESCO-Schülerinnen und -Schüler.

UNESCO-Schülerinnen und -Schüler laufen, radeln und skaten für den guten Zweck

In diesem Jahr fand an der UNESCO Schule Kamp-Lintfort zum wiederholten Male ein Sponsorenlauf statt. Die Schülerinnen und Schüler konnten dabei wählen, ob sie laufen, radeln oder skaten wollten. Auch etliche Kolleginnen und Kollegen beteiligten sich an der Aktion.