Moerser Str. 167, 47475 Kamp-Lintfort

Leitbild

Leitbild

Im Vordergrund der erzieherischen Arbeit an der UNESCO-Schule steht das Bemühen um ein friedliches Zusammenleben aller Menschen. Unsere Schule will ein pädagogisches Klima schaffen, in dem sich alle Schülerinnen und Schüler – ungeachtet ihrer Herkunft, Nationalität, ethnischen Zugehörigkeit oder Religion – gut und sicher aufgehoben fühlen.

Unser von der UNESCO-Kommission verliehener Schulname ist für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich. Das Leitbild der UNESCO-Schule wurde von der Schulgemeinde gemeinsam erarbeitet und in den Gremien der Schulmitwirkung abgestimmt. Es dient als Wegbegleiter unserer täglichen Arbeit und der Schulentwicklung.

Leitbild der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

Wir

– die Schulgemeinde der UNESCO-Schule –

fühlen uns dem UNESCO-Leitbild verpflichtet.

  1. Alle respektieren einander.

Wir haben ein angstfreies, von gegenseitiger Toleranz geprägtes Schulklima.

Wir haben klare Regeln in der Schulordnung und in den Klassenordnungen für ein solidarisches Miteinander.

Wir haben Ansprechpartner in und außerhalb der Schule.

  1. Alle übernehmen Verantwortung für EINE WELT.

Wir kümmern uns um schulische, regionale und internationale Projekte.

Wir sind eine internationale, multikulturelle Schulgemeinde.

  1. Alle sind Lernende und Lehrende.

Wir alle bilden uns kontinuierlich weiter.

Wir fördern individuelle Interessen, Begabungen und Stärken.

Wir gestalten Lernen abwechslungseich.

In der UNESCO-Schule haben alle Beteiligten sowohl Rechte als auch Pflichten. Dies zeigt sich nicht nur in unserem Leitbild, sondern auch in unserer Schulvereinbarung, die Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer beachten.

Neues aus dem Schulleben

Nur zusammen können wir etwas verändern

Am 16. Februar 2024 versammelt sich eine große Anzahl von Schülerinnen und Schülern auf dem Schulhof. Der Anlass? Eine Initiative der Schülervertretung, die den Wunsch der Schulgemeinschaft aufgreift, ein klares Statement für Vielfalt, Toleranz und Demokratie zu setzen.

Neues Mittagspausen-Angebot: Frühlings-Gärtnern mit Saatgut-Bomben

Ein neues Angebot für die Mittagspausen am Mittwoch bereichert das Schulleben: Jede Woche gibt es neue Aktionen in und rund um den Schulgarten der UNESCO-Schule: Zum Beispiel Frühlings-Gärtnern mit Saatgut-Bomben! Was das ist? Einfach mal vorbeischauen!

Wunschbaumaktion 2023 – Kindern eine Freude bereiten

Ein Geschenk von Kamp-Lintforter Bürgerinnen und Bürgern an Kamp-Lintforter Kinder – das steckt hinter der Wunschbaumaktion. Ziel der Aktion ist es, Kindern und Jugendlichen, deren Eltern in einer ungünstigen wirtschaftlichen Lage befinden, eine Freude zu bereiten.