Moerser Str. 167, 47475 Kamp-Lintfort

Außerschulische Hilfsangebote

Außerschulische Hilfsangebote

Außerschulische Hilfsangebote

Name Kontakt Kurzbeschreibung
!!!! Terminservicestelle NRW !!! https://patienten.kvno.de/service/tss Hotline; hier melden Therapeut*innen ihre freien Kapazitäten
Elternratgeber Psychotherapie (Bundes Psychotherapeuten Kammer) https://bptk.de/ratgeber/elternratgeber-psychotherapie/ Ratgeber, Informationen für Eltern bezüglich Psychotherapien
Elterntelefon Tel.: 0800 111 0 550 Beratung für Eltern
https://www.nummergegenkummer.de/elternberatung/elterntelefon/
Gefühle fetzen https://www.gefuehle-fetzen.net Internetseite zum Herausfinden der inneren Gefühlswelt; für Kinder und Jugendliche; zu vielen Gefühlen Statements von betroffenen Kindern und Jugendlichen
Informationen der Psychotherapeutenkammer NRW  https://www.ptk-nrw.de/berufsstand/kinder-und-jugendlichenpsychotherapeuten zu vielen Themen pdf-Dateien; Hinweise für Kontakte und Anlaufstellen; gedacht für Eltern
Infoportal zur Depression und psychischen Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen https://www.ich-bin-alles.de Texte, Videos etc. zu den Themen Depression und psychische Gesundheit; für Kinder und Jugendliche
Nummer gegen Kummer Tel.: 116 117 anonym und kostenlos, Beratung für Kinder und Jugendliche
https://www.nummergegenkummer.de
Schulseelsorge-Chat WhatsApp 0151 - 2510 510 2
https://www.schulseelsorgechat.de

Neues aus dem Schulleben

Besuch im APX

„Die Römer“ erschlossen sich die Klassen 6b, c und f in einer Unterrichtseinheit, die bereits im Januar abgeschlossen wurde. Es entstand ein “Römerheft”, in dem die Schülerinnen und Schüler ihr erworbenes Wissen festhielten.

UNESCO-Schüler empfangen Grundschüler im School FabLab

In einer spannenden Kooperation setzten sich Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Pappelsee und der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort gemeinsam mit der Bedeutung von Kinderrechten auseinander und nutzten für die Umsetzung ihrer Ideen das FabLab der UNESCO-Schule.

Nur zusammen können wir etwas verändern

Am 16. Februar 2024 versammelt sich eine große Anzahl von Schülerinnen und Schülern auf dem Schulhof. Der Anlass? Eine Initiative der Schülervertretung, die den Wunsch der Schulgemeinschaft aufgreift, ein klares Statement für Vielfalt, Toleranz und Demokratie zu setzen.