Neuigkeiten

Erstes Baustellenkonzert des LAGA-Chores der UNESCO-Schule auf dem Areal des ehemaligen Bergwerkes West

 

Der LAGA-Chor der UNESCO-Schule unter der Leitung von Helga Dylla

Die Stadt Kamp-Lintfort beteiligte sich mit mehreren Objekten an dem „Tag der Städtebauförderung. Ein Highlight an diesem Tag war der Blick hinter die Kulissen der Baustelle für die Landesgartenschau auf dem Areal des ehemaligen Bergwerkes West. Der LAGA-Chor der UNESCO-Schule gab dazu ein viel beachtetes Baustellenkonzert.

Weiterlesen: Erstes Baustellenkonzert des LAGA-Chores der UNESCO-Schule auf dem Areal des ehemaligen Bergwerkes...

Neue Nachwuchstrainer schließen Ausbildung erfolgreich ab

Die neuen DFB-Nachwuchstrainer mit den Vertretern des DFB, der UNESCO-Schule, der Europa-Schule und der Stadt Kamp-Lintfort

Erneut absolvieren Schülerinnen und Schüler der UNESCO-Schule in Kamp-Lintfort und der Europaschule in Rheinberg die vom Deutschen Fußball-Bund gemeinsam mit der Commerzbank initiierte „DFB-JUNIOR-COACH“-Ausbildung, in diesem Jahr 26 – und alle profitieren davon: Schule, Verein und Verband.

Weiterlesen: Neue Nachwuchstrainer schließen Ausbildung erfolgreich ab

Spendenaktion für UNICEF am Elternsprechtag

Spendenaktion für UNICEF am Elternsprechtag

Am Elternsprechtag, 10.Mai 17, verkauften Marie D., Annabell D. und Islah e. Y., Schülerinnen der 9d und 9f, Kuchen und Fairtrade-Saft gegen eine Spende für UNICEF.

Wieder einmal wurde, wie schon bei vielen Spendenaktionen zuvor, leckerer Apfelkuchen, Käsekuchen und Zitronenkuchen von der Firma Büsch gespendet. Die Mädchen nahmen 120,00 € ein! Ein lieber Kollege spendete zusätzlich 100,00 €. So können wir nun 220,00 € an UNICEF überweisen.

Weiterlesen: Spendenaktion für UNICEF am Elternsprechtag

UNESCO-Schülerinnen eine Runde im Fußball weiter

Mannschaftsfoto mit Alexandra Gerhardt, Daniela Gerhardt, Marie Overmann, Dounya Ikebaben, Ajsela Kolenovic, Josefine Koloß, Lea Becker, Aylin Öztürk, Sinem Gümüsok, Dilira Senaydin, Hira Jonus

Anfang April fand im Mädchenfußball  die Bezirksrunde mit den Kreis- bzw. Stadtmeistern aus Wesel, Duisburg und Oberhausen statt.

Weiterlesen: UNESCO-Schülerinnen eine Runde im Fußball weiter

UNESCO-Schüler untersuchen mit ihren Gästen aus Litauen, Spanien und Zypern gesellschaftliche Veränderungen innerhalb Europas

Die UNESCO-Schule Kamp-Lintfort nimmt an dem von der Europäischen Union geförderten  Erasmus + Projekt „ A contemporary look to 20th century Europe“ teil.  Zwei Jahre lang wird es von einer spanischen Schule in Badalona  koordiniert. UNESCO-Lehrerin Ulrike Freitag: „Neben der koordinierenden und der UNESCO-Schule beteiligen sich auch noch Schulen aus Zypern (Nikosia) und Litauen (Šiauliai)  an dem Projekt, dessen Hauptziel der Austausch von schulischer Praxis ist. Die an diesem Projekt teilnehmenden Schülerinnen und Schüler sind zwischen 15 und 18 Jahre alt, die Verkehrssprache ist ausschließlich Englisch.

Weiterlesen: UNESCO-Schüler untersuchen mit ihren Gästen aus Litauen, Spanien und Zypern gesellschaftliche...

„Alle anders – alle gleich“ UNESCO Schule gegen Rassismus

Im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ haben  Mitglieder des IG BCE Arbeitskreises Migration und Integration in der UNESCO Schule in Kamp-Lintfort dieses Thema aufgegriffen. 
Unter dem Motto „Alle anders – alle gleich“ führten Fikret Ceran und Seyit Cakir die Schülerinnen und Schüler in das Thema ein. Sie berichteten über die Entstehung der Internationalen Wochen gegen Rassismus und die Arbeit der IG BCE zum Thema Migration und Integration.
 
 

Methodentag im Jahrgang 5

Am letzten Dienstag vor den Osterferien fand im Jahrgang 5 ein Methodentag statt. Von der 1. bis zur 6. Stunde wurde im Klassenverband mit beiden KlassenlehrerInnen zum Thema Plakatgestaltung gearbeitet.

Dabei erhielten die SchülerInnen Tipps zur richtigen Plakatgestaltung und erprobten diese darüber hinaus im praktischen Tun.

Weiterlesen: Methodentag im Jahrgang 5

Förderverein der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort wählt neuen Vorstand

In der Jahreshauptversammlung hat der Fördererverein der UNESCO-Schule seine Wahlen durchgeführt. Fikret Ceran und Schulleiter Jürgen Rasfeld wurden in ihren Ämtern als erster und zweiter Vorsitzender bestätigt. Auch Dominik Schütz und Michael Deininger wurden als Schatzmeister und Schriftführer wiedergewählt. Kim Abel-Nußbaum komplettiert den Vorstand als Beisitzerin.

Der neue Vorstand des Fördervereins mit (v. l.) Fikret Ceran, Jürgen Rasfeld, Kim Abel-Nußbaum und Dominik Schütz . Es fehlt Michael Deininger.

Weiterlesen: Förderverein der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort wählt neuen Vorstand