INFO AKTUELL!

    
Um alle am Schulleben Beteiligten sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen, melden Sie Ihr Kind bitte bei Krankheitssymptomen unmittelbar in der Schule krank. Das Schaubild des Ministeriums für Schule und Bildung (pdf) gibt Ihnen eine Empfehlung, wie Sie weiter vorgehen sollten und was bei einer Erkrankung zu beachten ist. 
 
 
 

Auf der Internetseite des Ministeriums finden Sie in Kürze auch Übersetzungen des aktualisierten Schaubildes in 12 Sprachen:

Hygiene-Sonderplan der UNESCO-Schule während der Corona-Krise

(Hier auch als PDF zum Download)

Hygiene-Sonderplan der UNESCO-Schule während der Corona-Krise

Sj. 2020/21 (Stand 22.10.2020)

 

In der UNESCO-Schule befinden sich oftmals viele Personen auf engem Raum. Um gegen die Ausbreitung von Infektionskrankheiten vorzubeugen und Infektionsrisiken zu minimieren, legt die Schule mit dem vorliegenden Hygieneplan Verfahrensweisen zur Einhaltung der Infektionshygiene fest. Dabei behalten wir uns vor, den Plan hinsichtlich seiner Aktualität regelmäßig zu überprüfen und ggf. zu verändern oder zu ergänzen. 

Inhalt  

  1. Hygiene in Unterrichtsräumen und Fluren
  • 1.1 Lufthygiene
  • 1.2 Kontakthygiene
  • 1.3 Reinigung der Flächen, Gegenstände und Fußböden
  • 1.4 Umgang mit Unterrichtsmaterialien 
  1. Hygiene in Sanitärbereichen
  •          2.1 Ausstattung
  • 2.2 Hygieneregelungen
  • 2.3 Toilettenreinigung
  1. Mensabetrieb 
  1. Hygiene im öffentlichen Nahverkehr
  2. Persönliche Hygiene der Kinder und Jugendlichen 
  1. Erste Hilfe
  2. Belehrungs- und Meldepflichten, Tätigkeits- und Aufenthaltsverbote

Hier möchten wir Eltern darüber informieren,

  • wann und wie Sie Ihr Kind Anmelden können
  • Wie unser Schulprogramm aussieht
  • ...