Fairtrade School

FairTrade – Probierwoche vom 23. – 27.4.18

 

Die Schulkonferenz hat beschlossen, dass ab dem Schuljahr 2018/19 in der Mensa und in der Cafeteria ausschließlich FairTrade – Süßigkeiten und Fair/Trade – Orangensaft angeboten werden.

Deshalb gibt es nun eine FairTrade – Probierwoche, in der Schüler/innen und Lehrer/innen verschiedene FairTrade – Süßigkeiten schon einmal kosten können.

Die Plakate, die für die Probierwoche werben, haben Schüler/innen der 5c, der 6c und der 7d gestaltet.

Herzlichen Dank dafür!

Weiterlesen: FairTrade – Probierwoche vom 23. – 27.4.18

Fairtrade School

Seit dem Jahr 2016 sind wir auch eine FAIRTRADE-School.

Das heißt, viele Artikel die wir verbrauchen beschaffen wir aus dem Fairtradehandel.

Im Laufe der zeit werden wir hier über unsere Aktivitäten als FAIRTRADE-Schule berichten.

Spendenaktion für UNICEF und Verkauf von Fairtrade-Saft am Elternsprechtag

 

Am Elternsprechtag, den 24.11.16, verkauften Fabienne Schettler, Violet Bluyssen, Leonie Kremser, Sophie Nikolaev aus der 9f und Marie Mattheis aus der 9d leckere Waffeln und Fairtrade-Saft gegen eine Spende für UNICEF. Die Mädchen kamen dafür an ihrem freien Nachmittag extra zur Schule! Herzlichen Dank! Es gab auch wunderschöne UNICEF-Weihnachtskarten zu kaufen.

Weiterlesen: Spendenaktion für UNICEF und Verkauf von Fairtrade-Saft am Elternsprechtag

Auszeichnungsfeier zur Fairtrade – School am 3. Nov. 2016 um 14.30 in C 160

„Herzlichen Glückwunsch, ihr habt es geschafft – eure Schule ist Fairtrade – School! Ihr habt viel Engagement gezeigt und tolle Ideen umgesetzt, um den Fairen Handel an eure Schule zu bringen.“         Diese Nachricht erhielten wir vom Verein TransFair im Juli.

WAS IST FAIRTRADE?

Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien, sowie menschenwürdige Arbeitsbe-dingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungs- und Schwellenländern (siehe  auch  www.fairtrade-deutschland.de)

Weiterlesen: Auszeichnungsfeier zur Fairtrade – School am 3. Nov. 2016 um 14.30 in C 160

UNESCO-Schule als Fairtrade-School ausgezeichnet

Am 3. Nov. 2016 um 14.30 Uhr war es soweit! Die UNESCO-Schule wurde von Hendrik Meisel, Vertreter von Transfair, in einer Feierstunde als erste Fairtrade-School in Kamp-Lintfort ausgezeichnet.

Die UNESCO-Schule wird als erste Fairtrade-School Kamp-Lintforts durch Hendrik Meisel (links) ausgezeichnet. Darüber freuen sich viele Schüler mit Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Lehrerin Petra König und Schulleiter Jürgen Rasfeld (hintere Reihe von links nach rechts)

Prof. Dr. Christoph Landtscheidt, Bürgermeister der Stadt Kamp-Lintfort,  Axel Witzke, Koordinierungsstelle Klima- und Umweltschutz, Judith Klingen, Fairtrade-Beraterin für den Niederrhein, Jürgen Rasfeld, Schulleiter und Helga Dylla, stellvertretende Schulleiterin sowie viele Lehrer, Eltern und Schüler nahmen an der Feier teil.

Weiterlesen: UNESCO-Schule als Fairtrade-School ausgezeichnet

UNESCO – Schule gründet Fairtrade – Schulteam

Das UNESCO Fairtrade-Schulteam aus Eltern, Lehrern und Schülern mit ihren Sprechern Carina Jotzeit, Petra König und Falk Brinkmann (von rechts)

Es ist soweit: Anfang Mai wurde das Fairtrade – Schulteam an der UNESCO-Schule offiziell gegründet. Mitglieder in diesem Team sind viele Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Schulleiter Jürgen Rasfeld und Judith Klingen, Beraterin des Fairen Handels.

Weiterlesen: UNESCO – Schule gründet Fairtrade – Schulteam

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok