Die Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft ist ein Mitwirkungsgremium, das im Schulgesetz NRW verankert ist. Ein wichtiges Prinzip für die Schulmitwirkung ist der Grundsatz der partnerschaftlichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit aller an der Schule Beteiligten. Ziel der Mitwirkung ist es, an der Gestaltung des Schulwesens teilzuhaben, das Zusammenwirken aller Beteiligten in der Bildungs- und Erziehungsarbeit zu stärken und die Eigenverantwortung in der Schule zu fördern.

 

Anregungen und Engagement der Eltern aller Klassen treffen hier zusammen. Die Schulpflegschaft ist die Interessenvertretung der Erziehungsberechtigten in der Bildungs- und Erziehungsarbeit.

So funktioniert die Mitarbeit der Eltern:

Klassenpflegschaft   -->   Schulpflegschaft   -->   Schulkonferenz

Die Basis der Elternmitarbeit sind die Klassenpflegschaften. Pädagogische Fragen, Fragen zu den Unterrichtsfächern, zu den Hausaufgaben, zu Klassenfahrten und Wandertagen können u. a. Themen der Klassenpflegschaftssitzungen sein. Zu Beginn eines jeden Schulhalbjahres findet eine Sitzung statt. Fragen, Probleme oder Anregungen aus den einzelnen Klassenpflegschaften werden - soweit sie von allgemeinem Interesse sind - in den Schulpflegschaftssitzungen aufgegriffen.

Die Schulpflegschaft setzt sich aus den Vorsitzenden der Klassenpflegschaften zusammen. Die Stellvertreter können, der Schulleiter soll beratend an den Sitzungen teilnehmen. Aus diesem Kreis wird ein/e Vorsitzende/r gewählt. Neben den Mitgliedern der Schulpflegschaft sind auch die stellvertretenden Vorsitzenden der Klassenpflegschaften wählbar; sie werden mit der Wahl Mitglieder der Schulpflegschaft. Diese halten vor allem Kontakt zur Schulleitung und zu den verschiedenen Gremien und Einrichtungen. Gleichfalls werden Vertreter für die Schulkonferenz gewählt. Mitglieder aus der Schulpflegschaft und der Lehrervertreter bilden die Schulkonferenz. Den Vorsitz führt die Schulleitung.

Aufgaben/Ziele der Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft ist das Mitwirkungsgremium, in dem Elternhaus und Schule ihre gemeinsame Erziehungsarbeit gestalten können. Schon ein geringer zeitlicher Aufwand führt zur allgemeinen Bereicherung des Schullebens und lässt uns aktiv an der schulischen Entwicklung unserer Kinder teilnehmen.

Sie erreichen unsere Schulpflegschaft per Email unter: Schulpflegschaft@uskl.de

Die Namen der Schulpflegschaft im Schuljahr 2016/2017

 

1. Vorsitzende: Frau Abel-Nußbaum

 

2. Vorsitzender:  Frau Venohr

 

Schulkonferenz 

  • Frau Abel-Nußbaum
  • Herr Merz
  • Frau Er
  • Frau T. Lipperheide                                       
  • Frau Venohr
  • Herr Mattheis

 

Schulgesetz §53 Ordnungsmaßnahmen

  • Herr Mattheis
  • Herr T. Lipperheide

 Auswahlkommission

  • Frau Lipperheide
  • Frau Abel-Nußbaum
  • Eilausschuss
  • Frau Er
  • Frau Venohr

Mensa – Beirat

  • Frau Abel-Nußbaum
  • Frau Oymanns