Neuigkeiten/Schulleben

2018 - Die Begrüßung der neuen 5er

Am 14.6.2018 fand unsere Begrüßungsfeier für die zukünftigen neuen Fünftklässler statt.

Verschiedene Kurse und Klassen hatten wieder ein sehenswertes Programm auf die Beine gestellt:

Weiterlesen: 2018 - Die Begrüßung der neuen 5er

2018 - Die Begrüßung der neuen 5er

Am 14.6.2018 fand unsere Begrüßungsfeier für die zukünftigen neuen Fünftklässler statt.

Verschiedene Kurse und Klassen hatten wieder ein sehenswertes Programm auf die Beine gestellt:

Weiterlesen: 2018 - Die Begrüßung der neuen 5er

Schülerbetriebspraktikum in England

UNESCO-Schüler arbeiten zwei Wochen in Chester-le-Street

Im Jahrgang 10 der UNESCO-Schule können sprachbegabte Jugendliche in einem zweiwöchigen freiwilligen Praktikum in Großbritannien ihre fremdsprachlichen, beruflichen und persönlichen Kompetenzen ausbauen.

Übergabe der Zertifikate durch Englischlehrer Ursula Mayer, Schulleiter Jürgen Rasfeld (links), Nils Jahn und Marion Thompkins (rechts) an die UNESCO-Schüler Tom Walter, Luca Roberz, Larissa Lucano, Klara John und Luca Kersbom.

Das Betriebspraktikum findet jedes Jahr in Nordengland in der englischen Partnerstadt von Kamp-Lintfort - in Chester-le-Street - statt. 

Weiterlesen: Schülerbetriebspraktikum in England

„Gemeinsam können wir es ändern!“

Aufführung des Jugendtheaterstückes „Global Playerz“ in der Stadthalle

Die „Künstler für Gerechtigkeit“, das Theater von Sonni Maier, führten das Punkmusical „Global Payerz“ in der Stadthalle auf.

Es geht dabei um globale Gerechtigkeit und FairTrade. Alle 7er Klassen der UNESCO-Schule und des Georg-Forster-Gymnasiums nahmen daran teil. Die Stadt Kamp-Lintfort finanzierte einen Teil der Kosten der Aufführung.

Weiterlesen: „Gemeinsam können wir es ändern!“

Mord auf der Gartenschau – ein Camp-Lintfort-Western-Krimi

Aufführung am Freitag, den 22. Juni 2018, 19.30 Uhr, Stadthalle Kamp-Lintfort

Am Freitag, den 22. Juni, um 19.30 Uhr wird der Literaturkurs des zwölften Jahrgangs der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort nach intensiven Proben das Stück „Mord auf der Gartenschau – ein Camp-Lintfort-Western-Krimi“ auf den Bühnenbrettern der Stadthalle Kamp-Lintfort zur Uraufführung bringen

Weiterlesen: Mord auf der Gartenschau – ein Camp-Lintfort-Western-Krimi

Sommerfestival 2018 an der UNESCO Schule Kamp-Lintfort

Die Schüler des Darstellen- und Gestaltenkurses freuen sich auf ihre Gäste

Am Mittwoch, 13. Juni 2018,  findet um 18.00 Uhr das diesjährige Sommerfestival der UNESCO-Schule in der Stadthalle Kamp-Lintfort statt, bei dem Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5 bis 12 ihr Können in verschiedensten Bereichen präsentieren. Gezeigt wird ein buntes, abwechslungsreiches Programm mit viel Musik, Theater und Tanz.

Karten sind im Sekretariat der USKL oder der Abendkasse erhältlich (Erwachsene 2 €, Schüler 1 €).

Weitere Informationen erhält man auf der Homepage der Schule unter www.uskl.de

Die Zukunft braucht weltoffene, politisch kompetente und handlungsfähige Schüler

Vor  20 Jahren  erhielt die Kamp-Lintforter Gesamtschule die Aufnahmeurkunde für die weltweite Vereinigung der UNESCO-Projektschulen

Eröffnung der Ausstellung „20 Jahre UNESCO-Schule“ mit Ralf Heintel, Schulleiter Jürgen Rasfeld, Petra Breuker und Bürgermeister Dr. Christoph Landscheidt (von links)

Am 7. Mai 1998, vor  rund 20 Jahren,  erhielt die Kamp-Lintforter Gesamtschule die Aufnahmeurkunde für die weltweite Vereinigung der UNESCO-Projektschulen. Seit über zwei Jahrzehnten ist sie damit Teil eines Netzwerkes von ca. zweihundert Schulen in Deutschland. Weltweit sind über 10.000 Schulen in über 180 Ländern Mitglieder des internationalen Netzwerkes.

Weiterlesen: Die Zukunft braucht weltoffene, politisch kompetente und handlungsfähige Schüler

Der Musikkurs des 12. Jahrgangs der UNESCO unterstützt die Vorbereitung für die LaGa 2020!

Der  LaGa-Chor der UNESCO-Schule unter der Leitung von Musiklehrerin Barbara Sterzenbach (rechts)

Große Feste werfen ihre Schatten voraus! So wurde bei tollem Wetter das Zechenmauerprojekt in der Altsiedlung von Kamp-Lintfort gefeiert.

Weiterlesen: Der Musikkurs des 12. Jahrgangs der UNESCO unterstützt die Vorbereitung für die LaGa 2020!

Freiheit, Frieden, Faszination! UNESCO-Schüler bei einem Workshop in Recklinghausen

„Brennpunkt Zukunft – Agenda 2030“ – Jahresleitthema der UNESCO Projektschulen

UNESCO-Schüler bei einem Workshop zum Leitthema „Brennpunkt Zukunft – Agenda 2030“

„Brennpunkt Zukunft“ - so lautet das derzeitige Jahresleitthema der UNESCO Projektschulen. Im Rahmen der Auseinandersetzung mit diesem Thema fand 32 Jahre nach Tschernobyl ein von 13 UNESCO-Schulen gemeinsam gestalteter Projekttag an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Recklinghausen statt.

Weiterlesen: Freiheit, Frieden, Faszination! UNESCO-Schüler bei einem Workshop in Recklinghausen

UNESCO-Schüler schließen Ausbildung als Nachwuchstrainer erfolgreich ab

Erneut absolvieren Schüler der UNESCO-Schule aus Kamp-Lintfort die vom Deutschen Fußball-Bund gemeinsam mit der Commerzbank initiierte „DFB-JUNIOR-COACH“-Ausbildung

Die frisch gebackenen DFB-Junior-Coaches zusammen mit Schulleiter Jürgen Rasfeld (zweite Reihe) und (in der oberen Reihe von links nach rechts) Steffen Bonnekamp vom DFB, Christian Bolder von der Commerzbank und Sportlehrer Michael Deininger

Weiterlesen: UNESCO-Schüler schließen Ausbildung als Nachwuchstrainer erfolgreich ab

FairTrade – Probierwoche an der UNESCO-Schule - Im Mittelpunkt der FairTrade-Bewegung steht der Mensch

Die Teilnehmer des FairTrade- Wettbewerbs erhalten ihre Urkunden von der didaktischen Leiterin Sabine Kliemann (links) und  den Lehrerinnen Petra Breuker, Petra König und Janina Möller (von rechts nach links)

Im November 2016 erhielt die UNESCO-Schule die Auszeichnung als FairTrade-Schule. Nun hat die Schulkonferenz einstimmig beschlossen, dass ab dem neuen Schuljahr in der Mensa und in der Cafeteria ausschließlich FairTrade Süßigkeiten und FairTrade – Orangensaft angeboten werden.

Weiterlesen: FairTrade – Probierwoche an der UNESCO-Schule - Im Mittelpunkt der FairTrade-Bewegung steht der...

Motivierte und gut ausgebildete Schüler gesucht!

Chemie-Aktionstag mit Informationen über Ausbildung und Studium in der Chemie an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

Schüler der 8. Klasse befragen Mitarbeiter der Firma Solvay

Im Foyer der Stadthalle in Kamp-Lintfort organisierten Astrid Holzhausen von der Unternehmerschaft Niederrhein und Brigitte Windeln von der UNESCO-Schule zum siebten Mal den Chemie-Aktionstag.

Weiterlesen: Motivierte und gut ausgebildete Schüler gesucht!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.