Neuigkeiten

Ferien? Nein Danke! Eine Woche „English in Action“ an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

UNESCO-Schüler aus den Klassen 5 und 6 mit ihrem Lehrer Benjamin Clark

Bereits zum zweiten Mal trafen sich UNESCO-Schüler zu einer Englisch-Projektwoche. Sprachbegabte Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse wurden eine Woche lang in einer kleinen Gruppe von einem native speaker unterrichtet, sodass die Kinder ausschließlich in englischer Sprache kommunizierten.

Weiterlesen: Ferien? Nein Danke! Eine Woche „English in Action“ an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

UNESCO-Schüler grüßen aus verträumten Küstenstädtchen der Grafschaft Kent

UNESCO-Schüler vor dem Leeds Castle

Whitstable und Herne Bay sind zwei verträumte Küstenstädtchen, nur wenige Kilometer nördlich von Canterbury. Abseits der üblichen Touristenpfade gelegen, haben sich diese beiden Orte mit ihren kleinen schmucken Häuschen und den Seepromenaden sehr viel vom typischen englischen Flair erhalten. Auf ihrer Klassenfahrt lernten die  52 UNESCO-Schüler die englische Kultur kennen und gingen auf Ausflügen aktiv auf Spurensuche durch die Geschichte. 

Weiterlesen: UNESCO-Schüler grüßen aus verträumten Küstenstädtchen der Grafschaft Kent

Hochschultag an der UNESCO-Schule

Bachelor and More

Zum diesjährigen Hochschultag an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort begrüßte Schulleiter Jürgen Rasfeld Vertreterinnen und Vertreter von sieben Universitäten und Hochschulen aus Duisburg/Essen, Kamp-Lintfort/Kleve, Twente, Venlo, Nimwegen, Krefeld/ Mönchengladbach und Düsseldorf.

 

UNESCO-Schüler besuchen im Foyer der Stadthalle die Infoständer der einzelnen Universitäten

Weiterlesen: Hochschultag an der UNESCO-Schule

Projektwoche "Globales Lernen"

 

Projektwoche „Globales Lernen“

Für den 7. Jahrgang fand vom 3.7. bis 7.7. die Projektwoche „Globales Lernen“ statt.

Von Montag bis Mittwoch war das Eine-Welt-Mobil an der Schule. Das Mobil mit seinen Lernmaterialien und die Referentinnen kamen vom Eine Welt Netz NRW.

Zum Programm „CO2 & Mode“ reisten die Schüler/innen in einem Stationenlauf rund um die Welt und erlebten die Reise eines eigenen Kleidungsstückes von seinem Ursprung bis in unseren Kleiderschrank.

 

Weiterlesen: Projektwoche "Globales Lernen"

Zwischenbericht Pfandflaschen für UNICEF

Zwischenbericht „Pfandflaschen für UNICEF“

 Zum Ende des Schuljahres möchten wir euch noch einen kurzen Zwischenbericht über die Höhe der Spendensumme geben, die im 2. Schulhalbjahr 16/17 erreicht wurde.

6500 Pfandflaschen in einem Halbjahr!

Weiterlesen: Zwischenbericht Pfandflaschen für UNICEF

Abiturienten der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort verabschieden sich von ihrer „Penne“

 Die frischgebackenen Abiturienten der UNESCO-Schule

Nach einer sehr beindruckenden und emotionalen Abschlussfeier verabschiedeten sich 73 frischgebackene Abiturientinnen und Abiturienten mit der allgemeinen Hochschulreife und fünf Schülerinnen und Schüler mit der Fachhochschulreife von ihrer Schule. Das diesjährige Motto lautete: „Abivengers – Mit dem Abi in den Händen werden Helden zu Legenden“.

Weitere Bilder von der Abschlussfeier sehen Sie, wenn Sie weiterlesen!

Weiterlesen: Abiturienten der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort verabschieden sich von ihrer „Penne“

UNESCO-Schüler absolvieren erfolgreich die externe Spanischprüfung „telc“

 

Feierliche Übergabe der Sprachendiplome für Schüler der gymnasialen Oberstufe der UNESCO-Schule mit Spanischlehrer René Gali (rechts) und Schulleiter Jürgen Rasfeld (links)

Auch in diesem Jahr darf sich die UNESCO-Schule Kamp-Lintfort über sehr erfolgreiche Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe freuen.

13 Schülerinnen und Schüler bestanden die externe Spanischprüfung „telc“, die sich am „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen“ orientiert, mit guten bis sehr guten Ergebnissen.

Weiterlesen: UNESCO-Schüler absolvieren erfolgreich die externe Spanischprüfung „telc“

Besuch aus Dovsk - eine schöne Tradition an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

 

Schulleiter Jürgen Rasfeld (hinten links) begrüßt zusammen mit Ralf Heintel (4. von links) und Petra Breuker (5. von links) die russischen Gäste aus Dovsk

Bereits zum 20. Mal waren weißrussische Kinder und Jugendliche  mit ihren begleitenden Lehrkräften aus Dovsk in der Nähe von Tschernobyl für einen Tag zu Gast an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort.

Weiterlesen: Besuch aus Dovsk - eine schöne Tradition an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort