Neuigkeiten

Viele Talente – und eine Botschaft

von Alexander Florie-Albrecht  (Rheinische Post, 12.12.2019)

Bilder: UNESCO-Schule

Das Winterfestival der Unesco-Gesamtschule Kamp-Lintfort bot in der Stadthalle tolle Musik, Tanz und klug durchdachte künstlerische Darbietungen. Die Schüler zeigten, wie viel Kreativität in ihnen steckt.

Weiterlesen: Viele Talente – und eine Botschaft

„Der Tag, an dem ich cool wurde“ – Luis Grittner siegt beim Vorlesewettbewerb der UNESCO-Schule

 

Wie jedes Jahr nehmen alle Schüler des sechsten Jahrganges der UNESCO-Schule am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels teil. Die Leseratten sind die Stars dieses Wettbewerbs. Sie haben die Möglichkeit, ihre Lieblingsbücher vorzustellen und neue Bücher zu entdecken.

Die Teilnehmer am Vorlesewettbewerb der UNESCO-Schule(von links nach rechts): Sara Karaduman 6b, Andre Aldenkott 6a, Artin Luma 6d, Fiona Janda 6e, Luis Grittner 6f, Ecrin Dönmez 6c

Weiterlesen: „Der Tag, an dem ich cool wurde“ – Luis Grittner siegt beim Vorlesewettbewerb der UNESCO-Schule

Winterfestival der UNESCO Schule

„Saallicht aus, Vorhang auf!“ heißt es bald in der Stadthalle von Kamp-Lintfort.

Schüler von der 5. bis zur 12. Klasse zeigen die Vielfalt der Bühnenkultur ihrer Gesamtschule.

Das diesjährige Winterfestival der UNESCO Schule findet an zwei aufeinanderfolgenden Abenden statt: Dienstag, 10.12. und Mittwoch, 11.12.19 jeweils um 18 Uhr. Gezeigt wird eine Mischung aus musikalischen, szenischen und tänzerischen Darbietungen. Der Vorverkauf in der Schule hat bereits begonnen. Restkarten sind noch an der Abendkasse erhältlich.

 

„Zukunft im Ganztag – Schule gestalten“

UNESCO-Schüler stellen ihre digitale Manufaktur an einer Tagung in Solingen vor

UNESCO-Schüler der AG „Digitale Manufaktur“ stellen ihre Arbeit den anderen Schulen vor

Im Rahmen der Vielfalt der Schülerschaft kommt der ganztägigen Beschulung eine immer größere Bedeutung zu. Die zukünftige Gestaltung von Schule spielt dabei eine große Rolle. Prof. Dr. Bardo Herzig,  Professor für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik, referierte zum Thema „Bildung in der digitalen Welt – was (Ganztags-) Schule leisten kann und soll“.

Weiterlesen: „Zukunft im Ganztag – Schule gestalten“

Der neue Kalender der UNESCO-Schule ist da!

Der neue Kalender der UNESCO-Schule ist ab sofort für 2,50 Euro zu erwerben - begrenzte Auflage, nur solange der Vorrat reicht!

Stolz lachen Jolina und Nina aus der Klasse 8b in die Kamera: Der neue Kalender der UNESCO-Schule ist fertig! Dieses Jahr zeichnet er sich durch drei Besonderheiten aus: ein extra festes Papier, elegante Draht-Spralbindung und erstmals  Hochglanzdruck!

Weiterlesen: Der neue Kalender der UNESCO-Schule ist da!

Meine Lehrer und Mitschüler lesen vor!

Vorlesetag an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort

Der Bundesweite Vorlesetag von Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung findet seit vielen Jahre am dritten Freitag im November statt und gilt heute als das größte Vorlesefest Deutschlands. Die Vorleser an diesem Aktionstag zeigen mit viel Leidenschaft und  ehrenamtlich, wie schön und wichtig vorlesen ist. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Abteilungsleiterin Dorothee Lauterbauch liest aus einem Buch von Kirsten Boie vor

Weiterlesen: Meine Lehrer und Mitschüler lesen vor!

Die neu eingerichtete Schülerküche an der UNESCO-Schule

„Boah! Da habe ich direkt Bock loszukochen!“, ruft Nina aus der Klasse 8b beim ersten Betreten der Schulküche der UNESCO-Schule. Denn seit Mitte September 2019 ist die neu eingerichtete Schulküche eröffnet! Hauswirtschaftslehrerin Frau Silvia Meier ist stolz auf das Projekt. Denn als Lehrerin habe man ja wahrscheinlich nur einmal im Leben die Chance, die Einrichtung einer Schulküche zu gestalten, meint sie im Gespräch.

Weiterlesen: Die neu eingerichtete Schülerküche an der UNESCO-Schule

Landesgartenschau- und Kunst-Projekt der UNESCO-Schule: Der erste Spatenstich der Garten-AG!

 

Belinda, Anny, Luke und all die anderen Kinder der neu eingerichteten Garten-AG sind begeistert: Der erste Spatenstich ist getan! Die Schulgemeinde kann nun stolz in jeder großen oder kleinen Pause auf eine der ersten Außenstellen der Landesgartenschau blicken: Den künftigen Färbergarten vor der traditionsreichen Turnhalle „Glück Auf-Halle 1“. Schulleiter Jürgen Rasfeld kam persönlich vorbei, streifte die Gartenhandschuhe über und griff beherzt zum Spaten, den Aragon mitgebracht hatte.

Schulleiter Jürgen Rasfeld beim ersten Spatenstich der Garten-AG

Weiterlesen: Landesgartenschau- und Kunst-Projekt der UNESCO-Schule: Der erste Spatenstich der Garten-AG!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.