Neuigkeiten

Der neue Kalender ist da!

Seit 25 Jahren gibt es die UNESCO-Schule, seit 15 Jahren sind wir stolz auf den Kalender! Die Jubiläums-Ausgabe des Kalenders der UNESCO-Schule ist ab sofort für zwei Euro zu erwerben - limitierte Auflage, nur solange der Vorrat reicht!

 

Victoria (9b) und Schirin (6c) freuen sich: Seit genau 15 Jahren gibt es an unserer Schule regelmäßig den Kalender mit den schönsten Bildern des Jahres.

Weiterlesen: Der neue Kalender ist da!

Spendenaktion für UNICEF und Verkauf von Fairtrade-Saft am Elternsprechtag

 

Am Elternsprechtag, den 24.11.16, verkauften Fabienne Schettler, Violet Bluyssen, Leonie Kremser, Sophie Nikolaev aus der 9f und Marie Mattheis aus der 9d leckere Waffeln und Fairtrade-Saft gegen eine Spende für UNICEF. Die Mädchen kamen dafür an ihrem freien Nachmittag extra zur Schule! Herzlichen Dank! Es gab auch wunderschöne UNICEF-Weihnachtskarten zu kaufen.

Weiterlesen: Spendenaktion für UNICEF und Verkauf von Fairtrade-Saft am Elternsprechtag

“Vorlesen und Erzählen als Bildungsinvestment” - Das Schulleitungsteam der UNESCO-Schule liest im 5. Jahrgang vor

 

Die stellvertretende Schulleiterin Helga Dylla liest der 5a vor

Der 18.11.2016 ist der Tag des Vorlesens. Aus diesem Grund regte die Fachkonferenz Deutsch der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort an, die nachhaltige Bedeutung der Sprach- und Leseförderung durch eine besondere Aktion zu unterstreichen. Alle Schulleitungsmitglieder werden- wie in den Jahren zuvor -  in der ersten Schulstunde (8. 00 – 8. 45 Uhr) jeweils eine fünfte Klasse besuchen, um den Schülerinnen und Schülern etwas vorzulesen und mit ihnen über das Gelesene zu sprechen.

Weiterlesen: “Vorlesen und Erzählen als Bildungsinvestment” - Das Schulleitungsteam der UNESCO-Schule liest im...

Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss zu Besuch in der 10b der UNESCO-Schule

 

Sabine Weiss, Bundestagsabgeordnete des Kreises Wesel, zum Gegenbesuch in der 10b der UNESCO-Schule

Ende Oktober wurde die Klasse 10b der UNESCO-Schule, Städtische Gesamtschule Kamp-Lintfort, von der Bundestagsabgeordneten Sabine Weiss besucht. Die Veranstaltung fand im Anschluss an eine fünftägige Berlin- Klassenfahrt statt, zu der Frau Weiss die Klasse eingeladen hatte.

Weiterlesen: Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss zu Besuch in der 10b der UNESCO-Schule

UNESCO-Schule als Fairtrade-School ausgezeichnet

Am 3. Nov. 2016 um 14.30 Uhr war es soweit! Die UNESCO-Schule wurde von Hendrik Meisel, Vertreter von Transfair, in einer Feierstunde als erste Fairtrade-School in Kamp-Lintfort ausgezeichnet.

Die UNESCO-Schule wird als erste Fairtrade-School Kamp-Lintforts durch Hendrik Meisel (links) ausgezeichnet. Darüber freuen sich viele Schüler mit Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt, Lehrerin Petra König und Schulleiter Jürgen Rasfeld (hintere Reihe von links nach rechts)

Prof. Dr. Christoph Landtscheidt, Bürgermeister der Stadt Kamp-Lintfort,  Axel Witzke, Koordinierungsstelle Klima- und Umweltschutz, Judith Klingen, Fairtrade-Beraterin für den Niederrhein, Jürgen Rasfeld, Schulleiter und Helga Dylla, stellvertretende Schulleiterin sowie viele Lehrer, Eltern und Schüler nahmen an der Feier teil.

Weiterlesen: UNESCO-Schule als Fairtrade-School ausgezeichnet

Auszeichnungsfeier zur Fairtrade – School am 3. Nov. 2016 um 14.30 in C 160

„Herzlichen Glückwunsch, ihr habt es geschafft – eure Schule ist Fairtrade – School! Ihr habt viel Engagement gezeigt und tolle Ideen umgesetzt, um den Fairen Handel an eure Schule zu bringen.“         Diese Nachricht erhielten wir vom Verein TransFair im Juli.

WAS IST FAIRTRADE?

Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien, sowie menschenwürdige Arbeitsbe-dingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungs- und Schwellenländern (siehe  auch  www.fairtrade-deutschland.de)

Weiterlesen: Auszeichnungsfeier zur Fairtrade – School am 3. Nov. 2016 um 14.30 in C 160

UNESCO-Schüler absolvieren erfolgreich die externe Spanischprüfung „telc“

Auch in diesem Jahr darf sich die UNESCO-Schule Kamp-Lintfort über sehr erfolgreiche Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe freuen.

 

Feierliche Übergabe der Sprachendiplome  für Schüler der gymnasialen Oberstufe der UNESCO-Schule mit Spanischlehrer René Gali (links) und Oberstufenleiterin Heike Siepen (rechts)

Acht  Schülerinnen und Schüler bestanden die externe Spanischprüfung „telc“, die sich am „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen“ orientiert, mit guten bis sehr guten Ergebnissen. „telc“ steht dabei  für „The European Language Certificates“.

Weiterlesen: UNESCO-Schüler absolvieren erfolgreich die externe Spanischprüfung „telc“

Respekt

 

 

********************************

„Respekt“, „Verantwortung“ und „Lernen“ stehen auf der Visitenkarte unserer Schule – Dafür stehen wir ein! Wir wollen keine Lehrenden und Lernenden sein, die sich nur von ihrem persönlichen Eigen-Sinn leiten lassen, sondern wir haben in einem intensiven Gedankenaustausch unseren Gemein-Sinn formuliert. Wer unsere drei Leitsätze liest, soll sofort Bescheid wissen, mit welchen Gedanken sich die Mitglieder der Schulgemeinde identifizieren. Als wir von dem Wettbewerb hörten, stand für uns sofort fest: Das sind wir – lass uns mitmachen!

Weiterlesen: Respekt