Seit einigen Jahren bietet die Universität Duisburg-Essen ein Programm zur Studienvorbereitung an, das erstmals in den Jahrgängen 12/13 an der UNESCO-Schule Kamp-Lintfort durchgeführt wurde.

UNESCO-Schüler aus den Jahrgängen 12 und 13 erhalten von Schulleiter Jürgen Rasfeld und Projektkoordinatorin Tanja Junkers die begehrten Zertifikate des uni-trainees-Programms

21 Schülerinnen und Schüler haben sich in acht Modulen u.a. mit der Studienwahl-entscheidung, den Gründen für und gegen ein Studium, der Frage nach der Finanzierbarkeit, dem Zeitmanagement und dem wissenschaftlichen Arbeiten beschäftigt. Dank des anschaulichen Materials konnten sich die Schülerinnen und Schüler in die Materie einarbeiten und in Diskussionsrunden ihr Profil entwickeln.

Noch ausstehender Höhepunkt wird der Besuch der Universität Duisburg-Essen auf dem Campus Duisburg sein, wo die studentische Selbstverwaltung und das studentische Leben vorgestellt wird.

Tanja Junkers, Koordinatorin der Studienvorbereitung: „Neben den Uni-Tagen am Ende eines Schuljahres wird die Durchführung des uni-trainees-Programm sicherlich ein weiterer Bestandteil des Oberstufenprogramms  der UNESCO-Schule bleiben.“