Der neue Kalender der UNESCO-Schule ist ab sofort für zwei Euro zu erwerben - begrenzte Auflage, nur solange der Vorrat reicht!

Stolz lachen Vivian und Vanessa aus der 6a in die Kamera:

Der neue Kalender der UNESCO-Schule ist fertig! Und Vivians Bild ist auf dem Titelblatt! Vivians Bild hat sie übrigens mittels „Milchtüten-Druck“ gefertigt.

Seit 2002 gehören die Kalender mit den schönsten Ergebnissen aus dem Kunstunterricht der letzten zwölf Monate zu unserem Schulleben wie der Pinsel zum Farbkasten. Traditionell ist der Elternsprechtag vor Weihnachten der erste Verkaufstag.

Frau Lohr-Jesinowski hat wieder die Bilder des Jahres 2013 für das kommende Jahr 2014 arrangiert und das praktische Familien-Kalendarium gestaltetet. Schüler aus den Klassen 5a, 6a, 7b, 8b, 8d, 8c, 8e, 10a, 10g und den Jahrgangsstufen 11 und 12 haben es dieses Jahr geschafft, mit einem Bild vertreten zu sein: Michel Austen, Marco Borowski, Eric Büscher, Julia Burgard, Lena Eikers, Simon Förster, Alina Friedhoff, Julia Gerdes, Shayenne Gleiß, Miriam Hirt, Vivian, Celine Mück, Tim Luca Rensen, Noah Schwass und Nadja Tufekcic.

Glückwusch!

Spätestens nach dem Winterfestival werden alle Exemplare vergeben sein. Die Kalender sind für nur zwei Euro im Schulsekretariat (oder bei Frau Lohr-Jesinowski) zu erwerben.

Für die freundliche finanzielle Unterstützung danken wir wieder einmal herzlichst der Firma Linnartz (den Mensa-Betreibern), dem Reisedienst Fliege und dem Förderverein der Schule.