Eine USKL-Solidaritäts-Aktion für Ärzte und Pflegepersonal von Schülerinnen und Schülern der UNESCO-Schule

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Der Grundgedanke: Wir denken an die schwer Erkrankten, aber auch an die Ärzte und an das Pflegepersonal, etwa in den Krankenhäusern. Das medizinische Personal wird Gewaltiges leisten müssen. Wir als Gemeinschaft der UNESCO-Schule wollen anfangen, uns bei den Helfern zu bedanken! Deshalb planen wir eine Dankeschön-Aktion mit Hilfe der Schülerinnen und Schüler: Bitte malt möglichst liebevoll Dankeschön-Bilder für das medizinische Personal.

Die Krankenpfleger und Ärzte werden sich sehr freuen: Denn sie werden aufgrund eurer Bilder sehen und spüren, dass wir Menschen in Kamp-Lintfort und Umgebung an sie und ihre großartige Arbeit denken! Je origineller eure Beiträge, desto schöner!

Anregungen finden sich zum Beispiel hier:

Durchführung: Die abfotografierten Bilder mailt bitte an:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Von dort aus leiten wir die gelungensten Bilder an das Krankenhaus weiter. Vielleicht können wir die besten Ergebnisse auch auf unserer Homepage veröffentlichen.

Achtung: Toll wäre, ihr würdet euer Gesicht groß zusammen mit dem Bild fotografieren; aber nur, wenn ihr einverstanden seid, dass ihr mit eurem Bild öffentlich etwa auf der Homepage gezeigt werdet.

Schreibe jeweils Folgendes bei der Mail mit dem Foto deines Dankeschön-Bildes in die Betreffzeile oder an den Anfang: eigener Vor- und Zuname, Klasse und Stichwort „Dankeschönbild“.